Behandlungsspektrum

Neurologische Erkrankungen

  • Kopfschmerzen (z. B. Migräne, Cluster-Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen, HWS bedingte Kopfschmerzen), Gesichtsschmerzen (z. B. Trigeminusneuralgie)
  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, Gangstörungen
  • Epilepsien und Synkopen
  • Schlaganfall und andere Hirngefäßerkrankungen
  • Multiple Sklerose und andere neuroimmunologische Erkrankungen
  • Infektionen des Nervensystems
  • Neurogenetische Erkrankungen
  • Ataxien
  • Parkinson-Syndrome, Dystonien und andere Bewegungsstörungen
  • Restless-Legs-Syndrom
  • Demenzen (z. B. Alzheimer Demenz, frontotemporale Demenz, vaskuläre Demenz, Normaldruckhydrozephalus)
  • Rückenmarkserkrankungen, einschließlich degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen (z. B. Spinalkanalstenosen), Nervenwurzelkompressionen
  • Verletzungen oder Kompression peripherer Nerven (z. B. Karpaltunnel-Syndrom, Ulnarisrinnen-Syndrom, Kubitaltunnel-Syndrom, Tarsaltunnel-Syndrom, Thoracic-outlet-Syndrom, Supinatorlogen-Syndrom, Meralgia paraesthetica)
  • Polyneuropathien durch verschiedene Ursachen
  • Motoneuronerkrankungen und Post-Polio-Syndrom

Psychische Erkrankungen

  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Neurosen und seelische Belastungsreaktionen
  • Hirnleistungsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Burnout
  • Somatisierungsstörungen